Darco Cazin

BERUF(UNG)

Tourismusentwickler, Gründer Allegra-Tourismus GmbH

THEMA 2023

Wert(e)schöpfung

HINTERGRUND

Darco Cazin ist Berater für Outdoor-Tourismus und Gründer von Allegra Tourismus, einem Beratungsunternehmen in der Schweiz, das Tourismusprodukte für Reiseziele entwickelt. Er entwickelt seit mehr als 10 Jahren Mountainbike-Destinationen und hat mit Top-Resorts in den Schweizer Alpen gearbeitet, darunter St. Moritz, Davos und Andermatt.

Darco Cazin hat seit 2003 die Entwicklung und Umsetzung von Geschäftsmodellen und Masterplänen in vielen Destinationen geleitet. Er spricht fünf verschiedene Sprachen und hat einen Master of Arts.

Darco Cazin wuchs in einem Bergdorf mit 160 Einwohnern auf. Er absolvierte ein Wirtschaftsstudium und begann eine Promotion in Design Thinking in Barcelona, reichte seine Abschlussarbeit jedoch nicht ein, da es ihn in die Berge zog. Darco Cazin setzt sich auch leidenschaftlich für den Naturschutz und die Erhaltung der natürlichen Vielfalt ein.

Warum?

Der Titel “Wert(e)schöpfung Bike” eröffnet die Möglichkeit, die Auswirkungen des Mountainbikens auf verschiedene Aspekte des menschlichen Lebens zu untersuchen.

Das Mountainbiken kann als Wirtschaftsfaktor betrachtet werden, der Einnahmen generiert und Arbeitsplätze schafft. Es fördert auch eine gesunde und aktive Lebensweise und kann dazu beitragen, das Selbstvertrauen und die emotionale Gesundheit zu verbessern.

Insgesamt kann das Mountainbiken als eine ganzheitliche Erfahrung betrachtet werden, die eine Vielzahl von Auswirkungen auf verschiedene Aspekte des menschlichen Lebens hat.

Mehr dazu

Darco Cazin

BERUF(UNG)

Tourismusentwickler, Gründer Allegra-Tourismus GmbH

THEMA 2016

Grundlagen, Fakten, Einflussfaktoren (Fachtag Trailbau)

Trail Secrets (Kongress)

HINTERGRUND

Als Eigentümer von Allegra Tourismus entwickelt Darco Cazin seit mehr als 10 Jahren Mountainbike-Regionen im In- und Ausland. Nach den Anfängen in Alta Rezia folgten u.a. die Weltmeisterschaften 2005 in Italien, ein UNO-Projekt in Montenegro und Konzepte für Schottland. Mittlerweile gehören auch Japan, Norwegen und Österreich zur Familie. Heute ist Allegra im ganzen Kanton Graubünden tätig und in namhaften Destinationen der Schweiz, von Andermatt bis St. Moritz. In der Schweiz vertritt der gelernte Ökonom die Aspekte des Mountainbike-Tourismus bei hotelleriesuisse, Schweiz Tourismus und den Swiss Cycling Mountainbike Guides.

Herausforderung

Einen wirtschaftlich erfolgreichen Trail zu bauen ist eine Herausforderung der besonderen Art. Hier braucht es viel Geschick als Mediator, als Visionär und letztlich als Praktiker der in der Lage ist die unterschiedlichen Gegebenheiten in ein ansprechendes und nützliches Gesamtkonzept zu packen.
Darco ist mit seiner Truppe weltweit unterwegs um ganzheitliche MTB-Konzepte umzusetzen. Seine Erfahrungen beginnen bei den Grundeigentümern und ziehen einen Bogen von der Erforschung des Nutzerverhaltens bis zur Analyse von erfolgreichen Bikedestinationen weltweit.

Darco Cazin
7. MTBKONGRESS 3.-5. OKT 2023 - First come, first served
Vorreservierung für Early Bird ab 5. Nov 22
Consent Management Platform von Real Cookie Banner